Weiter in der Erfolgsspur !

Nach dem deutlichen 6:2 Heimsieg der Silvesterfrauen gegen den EFC Ruhla 08 in der Verbandsliga, bleiben die Neetz Schützlinge dem ESV Lok Meiningen auf den Fersen. Das sollte Motivation genug sein, um für das am Sonntag stattfindende Spitzenspiel Erster gegen Zweiter ab 14.00 Uhr im Werraenergie-Stadion, gerüstet zu sein. Silvester erledigte seine Hausaufgaben ordentlich und…

weiter lesen

Tabellenplatz Zwei erklommen

Am vergangenen Wochenende begann auch in der Frauen Verbandsliga, nach zwei schon gespielten Nachholern, die Rückrunde. Dabei musste der FSV Silvester bei der BSG Wismut Gera antreten und konnte das Spiel mit 2:1 gewinnen, was dem Team den zweiten Tabellenplatz hinter Lok Meiningen einbrachte. Einen packenden Auftritt legte Silvester dabei jedoch nicht hin, was beim…

weiter lesen

Landesmeisterschaft

Bei der am Sonntag in Saalfeld ausgespielten Frauen Hallen-Landesmeisterschaft des TFV landete das junge Team von Silvester Bad Salzungen auf dem undankbaren vierten Platz und haderte dabei mit den verkorksten Spielen gegen Bad Berka (1:1) und gegen Oberweimar, dass mit 2:1 verloren wurde. Gera könnte mit 1:0 bezwungen werden und Meiningen trotzte man ein torloses…

weiter lesen

6. Solewelt Cup

Silvesterfrauen starten erfolgreich ! Die Ausrichtung des 6.Solewelt Cups am vergangenen Wochenende erforderte von den Vereinsverantwortlichen des FSV Silvester 91 eine große Anstrengung, um ein ansprechendes Teilnehmerfeld an den Start zu bringen. So war man froh am Samstag beim Mädchenturnier in den Altersklassen E-und D-Juniorinnen jeweils fünf Teams und am Sonntag beim Frauenturnier auch fünf…

weiter lesen

Klarer Sieger !

Am Sonntag traf Thüringen Weida auf dem roten Hügel auf den Tabellendritten der Frauen Thüringenliga FSV Silvester 91 Bad Salzungen, der in der jüngsten Vergangenheit in der Erfolgsspur unterwegs ist. Weida musste am 8.Spieltag eine deftige Schlappe mit dem 0:13 gegen die Saalfeld Titans verdauen, wogegen Silvester Bad Salzungen Germania Ilmenau mit 11:1 nach Hause…

weiter lesen

Mit Sieg auf Platz drei !

Im fälligen Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten Germania Ilmenau landete der Gastgeber FSVSilvester 91 einen klaren Erfolg. Auf dem schwer zu bespielenden Platz im Werraenergie Stadionnach dem Dauerregen geriet Silvester etwas überraschend in der 2.Minute durch Paula Riano inRückstand, weil die Abwehr wieder mal eine Schlafwageneinlage hinlegte. Ohne großes Abtastenging es weiter, weil Silvester wach gerüttelt…

weiter lesen

Erster gegen Zweiter endete Remis !

Das zum Topspiel stilisierte Verbandsligaspiel FFV Erfurt II gegen FSV Silvester Bad Salzungenerfüllte über weite Strecken nicht die Erwartungen, was vor allem an den Mannschaftsaufstellungenzu sehen war. Beide Teams spielten am vergangenen Spieltag unentschieden, Erfurt in Ruhla 0:0,Silvester in Saalfeld 2:2 und waren somit darauf erpicht den Dreier einzufahren.Das beideSturmreihen zu den effektivsten der Liga…

weiter lesen